Niedersächsischer Aktienclub: „In turbulenten Zeiten die chancenreichsten Aktien erkennen“ am Montag, dem 29. Mai 2017, um 18:15 Uhr

Der Akademische Börsenverein Hannover e.V. lädt Euch am Montag, dem 29. Mai 2017, um 18:15 Uhr, zu einem Vortragsabend zum Thema:

„In turbulenten Zeiten die chancenreichsten Aktien erkennen“

ein. Torsten Arends, Geschäftsführer und Gründungsmitglied des Niedersächsischen Aktienclubs,

http://www.ndac.de/

faszinierte schon während seines betriebswirtschaftlichen Studiums vor mehr als zwanzig Jahren die Welt der Börse. Gemeinsam mit Studienkollegen erfolgte der Wissensaustausch, der später zur Gründung des Niedersächsischen Aktienclubs führte. Der Vorteil der gemeinsamen Aktienanlage ist, dass viele Anleger mehr als der Einzelne wissen und diesen Informationsvorsprung nutzen können. Seit Februar 1999 wird gemeinsam in das NDAC-Gemeinschaftsdepot investiert, das 2008 in den eigenen NDACinvest-Aktienfonds überführt wurde.

Der Vortragsabend beginnt um 18:15 Uhr und findet in Raum I-442 auf dem Conti-Campus der Universität Hannover, Königsworther Platz 1, 30167 Hannover, statt.

Teilnahmeberechtigt an dieser kostenfreien Veranstaltung sind sowohl Studenten als auch sonstige Personen. Bestätigt uns bitte unter Angabe des Titels dieser Veranstaltung Eure verbindliche Anmeldung an die Adresse

anmeldung@boersenvereinhannover.de

Andernfalls können wir Euch den Einlass zu und die Teilnahme an der Veranstaltung nicht garantieren.

Euer Akademischer Börsenverein Hannover e.V.

Tobias Schöneich: „Überdurchschnittliche Renditen mit börsennotierten Mittelständlern“ am Montag, dem 15. Mai 2017, um 18:15 Uhr

Der Akademische Börsenverein Hannover e.V. lädt Euch am Montag, dem 15. Mai 2017, um 18:15 Uhr, zu einem Vortragsabend zum Thema:

„Überdurchschnittliche Renditen mit börsennotierten Mittelständlern“

ein. Tobias Schöneich, Aktienanalyst und Finanzjournalist,

http://www.gevestor.de/expert/tobias-schoeneich-705210.html

entwickelte schon während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre großes Interesse für Investitions- und Finanzierungsfragen von Unternehmen. Vor allem die Besonderheiten familiengeführter Mittelständler zogen ihn in seinen Bann, da er aus einer Familie stammt, in der das Unternehmertum seit jeher eine große Rolle spielt. Zusammen mit dem renommierten Aktienanalysten und Sachbuchautor Rolf Morrien gibt er den Börsendienst „Mittelstands-Depot“ heraus.

Der Vortragsabend beginnt um 18:15 Uhr und findet in Raum I-442 auf dem Conti-Campus der Universität Hannover, Königsworther Platz 1, 30167 Hannover, statt.

Teilnahmeberechtigt an dieser kostenfreien Veranstaltung sind sowohl Studenten als auch sonstige Personen. Bestätigt uns bitte unter Angabe des Titels dieser Veranstaltung Eure verbindliche Anmeldung an die Adresse

anmeldung@boersenvereinhannover.de

Andernfalls können wir Euch den Einlass zu und die Teilnahme an der Veranstaltung nicht garantieren.

Euer Akademischer Börsenverein Hannover e.V.

Trader IQ: „Das Haus gewinnt immer — Warren Buffetts Strategie für konstante Börsengewinne“ am Dienstag, dem 02. Mai 2017, um 18:15 Uhr

Der Akademische Börsenverein Hannover e.V. lädt Euch am Dienstag, dem 02. Mai 2017, um 18:15 Uhr, zu einem Vortragsabend zum Thema:

„Das Haus gewinnt immer — Warren Buffetts Strategie für konstante Börsengewinne“

ein. Andrei Anissimov, Sachbuchautor und Gründer von Trader IQ,

http://www.traderiq.net/

erläutert erfolgserprobte Strategien der besten Investoren aller Zeiten und zeigt auf, wie Erfolg an der Börse für Privatanleger möglich wird. Andrei Anissimov ist unter anderem Autor des Buches „Das grosse Handbuch der Optionsstrategien“.

Der Vortragsabend beginnt um 18:15 Uhr und findet in Raum I-332 auf dem Conti-Campus der Universität Hannover, Königsworther Platz 1, 30167 Hannover, statt.

Teilnahmeberechtigt an dieser kostenfreien Veranstaltung sind sowohl Studenten als auch sonstige Personen. Bestätigt uns bitte unter Angabe des Titels dieser Veranstaltung Eure verbindliche Anmeldung an die Adresse

anmeldung@boersenvereinhannover.de

Andernfalls können wir Euch den Einlass zu und die Teilnahme an der Veranstaltung nicht garantieren.

Euer Akademischer Börsenverein Hannover e.V.